AKTUELLES ÜBER UNS

AKTUELLES

- NEWSTICKER

15 Minuten online

SV Mulda 1879 e.V.

SV Mulda 1879 e.V. ... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

6 Stunden online

SV Mulda 1879 e.V.

Sportverein Mulda 1879 e.V. wird neuer Werbepartner für „So geht sächsisch.“ - Freistaat Sachsen würdigt Engagement #sogehtsächsisch

Der SV Mulda erhält nun eine nicht unerhebliche finanzielle Zuwendung für aktuelle Projekte und die Vereinsarbeit zuzüglich einer Pauschale zur Umsetzung von aufmerksamkeitsstarken Werbemaßnahmen unter dem Slogan „So geht sächsisch.“ Dazu zählt beispielsweise die Markenpräsentation an Sportstätten, Bekleidung und Vereinsfahrzeugen.

Mit ca. 280 Mitgliedern ist der SV Mulda einer der größten Vereine der Gemeinde. In den insgesamt 7 Abteilungen tummelt sich eine steigende Anzahl Aktiver im Breitensportbereich. Beginnend mit den Jüngsten ab 3 Jahren beim Kindersport und ab 4 Jahren beim Fußball bis ins hohe Alter im Bereich des Seniorensports bietet der Verein Spiel- und Freizeitmöglichkeiten für Jedermann.

Ministerpräsident Michael Kretschmer bei der Urkundenübergabe im Dezember: „Der Sport in Sachsen wird maßgeblich durch die leidenschaftliche und ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen geprägt. Gerade auch die Angebote im Sport sind es, die eine wichtige Rolle für den Zusammenhalt hier bei uns im Freistaat spielen. Der Wettbewerb soll dieses wunderbare Engagement zusätzlich unterstützen und anerkennen.“

Ulrich Franzen, Präsident des Landessportbundes Sachsen, ergänzte: „Die Bewerbungen für unseren Vereinssportwettbewerb haben erneut gezeigt, mit welch unermüdlichem Engagement und welchem Herzblut sich zahlreiche Ehrenamtliche für den sächsischen Sport einsetzen. Wir freuen uns, die Gewinner des Wettbewerbes mit dem Preisgeld unterstützen zu können und bedanken uns in diesem Zusammenhang für den Einsatz aller Aktiven im organisierten Sport in Sachsen!“

Der Wettbewerb war nach 2014 und 2018 zum dritten Mal gemeinsam mit dem Landessportbund Sachsen ausgerufen worden – mit beachtlichem Zuspruch: 367 Vereine und damit deutlich mehr als noch im Jahr 2018 (220) hatten sich beworben. 100 von ihnen haben die unabhängige Jury aus Vertretern der Kampagne und des Landessportbundes überzeugt. Sie repräsentieren am meisten die Werte, für die auch „So geht sächsisch.“ steht: Leistungswillen, Herzlichkeit und Offenheit. Stellvertretend für die über 4.500 sächsischen Sportvereine werden sie nun eine Wettkampfsaison lang „So geht sächsisch.“ öffentlichkeitswirksam ins Land und darüber hinaus tragen.

Eine Übersicht über die Sportvereine, die demnächst mit „So geht sächsisch.“ werben, ist unter www.xn--so-geht-schsisch-3nb.de/ und www.xn--sport-fr-sachsen-pzb.de/ zu finden.
... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

1 Tag online

SV Mulda 1879 e.V.

#Erste will Grundstein für ein erfolgreicheres 2020 legen.

Ab morgen starten unsere Männer mit der Vorbereitung auf die Restrückrunde der laufenden Saison. In den kommenden knapp sieben Wochen werden unsere Männer alles mit viel Ehrgeiz und Disziplin an sich und ihren Baustellen arbeiten müssen, um in den verbleibenden Spielen eine bessere Punktausbeute zu erzielen. In drei Testspielen will sich das Team um Andy Lippmann zudem echte Wettkampfhärte gegen spielstarke Dresdner Mannschaften holen, ehe es nach Teplice ins obligatorische Trainingslager geht. Eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt wartet mit der SG Dittmannsdorf ein ambitionierter Vertreter der Mittelsachsenklasse.

Packen wir es an! 💪💙
... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

4 Tage online

SV Mulda 1879 e.V.

Adrian Takev verlässt unseren Verein nach drei Jahren.

Bereits im Herbst kam Taki mit dem Wunsch, unseren Verein im Winter zu verlassen auf die Verantwortlichen zu. Nach drei überaus erfolgreichen Jahren verschlägt es unseren Abwehrhühne nach Nordsachsen zum SG Rotation Leipzig - 1950 e.V.. Aufgrund seiner privaten Situation ein verständlicher Schritt, bei dem wir ihm keine Steine in den Weg legen werden.
Wir bedanken uns bei Taki für das geleistete in den letzten Spielzeiten. In Sachen Trainingsbeteiligung und Professionalität war der gebürtige Freiberger stets ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft.

Für deine private, wie auch sportliche Zukunft in Leipzig wünschen wir dir alles erdenklich Gute für das Erreichen deiner Ziele! 💙💪
... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

1 Woche online

SV Mulda 1879 e.V.

Qualitätsoffensive für die Ausbildung unserer Jugend! 💪

Roy und Luis Aumann, Samuel Drechsel, sowie Falko Müller (v.l.n.r.) sind ab sofort im Besitz der C-Lizenz. Während Roy und Samuel bereits seit mehreren Jahren im Traineramt tätig sind und in dieser Saison unsere B-Junioren betreuen, stehen Luis und Falko noch am Anfang ihrer Trainerkarriere. Alle vier haben den Lehrgang des Kreisverbands erfolgreich abgeschlossen und haben damit ihr Wissensrepertoire für die Arbeit auf dem Trainingsplatz und in der Coachingzone erweitert.

Wir danken Euch für die aufgebrachte Zeit und wünschen maximale Erfolge am Spielfeldrand!

Wenn auch du unseren Verein als Trainer oder Mannschaftsleiter unterstützen willst, dann melde dich bei uns! 💙
... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

- NEWSTICKER

15 Minuten online

SV Mulda 1879 e.V.

SV Mulda 1879 e.V. ... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

6 Stunden online

SV Mulda 1879 e.V.

Sportverein Mulda 1879 e.V. wird neuer Werbepartner für „So geht sächsisch.“ - Freistaat Sachsen würdigt Engagement #sogehtsächsisch

Der SV Mulda erhält nun eine nicht unerhebliche finanzielle Zuwendung für aktuelle Projekte und die Vereinsarbeit zuzüglich einer Pauschale zur Umsetzung von aufmerksamkeitsstarken Werbemaßnahmen unter dem Slogan „So geht sächsisch.“ Dazu zählt beispielsweise die Markenpräsentation an Sportstätten, Bekleidung und Vereinsfahrzeugen.

Mit ca. 280 Mitgliedern ist der SV Mulda einer der größten Vereine der Gemeinde. In den insgesamt 7 Abteilungen tummelt sich eine steigende Anzahl Aktiver im Breitensportbereich. Beginnend mit den Jüngsten ab 3 Jahren beim Kindersport und ab 4 Jahren beim Fußball bis ins hohe Alter im Bereich des Seniorensports bietet der Verein Spiel- und Freizeitmöglichkeiten für Jedermann.

Ministerpräsident Michael Kretschmer bei der Urkundenübergabe im Dezember: „Der Sport in Sachsen wird maßgeblich durch die leidenschaftliche und ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen geprägt. Gerade auch die Angebote im Sport sind es, die eine wichtige Rolle für den Zusammenhalt hier bei uns im Freistaat spielen. Der Wettbewerb soll dieses wunderbare Engagement zusätzlich unterstützen und anerkennen.“

Ulrich Franzen, Präsident des Landessportbundes Sachsen, ergänzte: „Die Bewerbungen für unseren Vereinssportwettbewerb haben erneut gezeigt, mit welch unermüdlichem Engagement und welchem Herzblut sich zahlreiche Ehrenamtliche für den sächsischen Sport einsetzen. Wir freuen uns, die Gewinner des Wettbewerbes mit dem Preisgeld unterstützen zu können und bedanken uns in diesem Zusammenhang für den Einsatz aller Aktiven im organisierten Sport in Sachsen!“

Der Wettbewerb war nach 2014 und 2018 zum dritten Mal gemeinsam mit dem Landessportbund Sachsen ausgerufen worden – mit beachtlichem Zuspruch: 367 Vereine und damit deutlich mehr als noch im Jahr 2018 (220) hatten sich beworben. 100 von ihnen haben die unabhängige Jury aus Vertretern der Kampagne und des Landessportbundes überzeugt. Sie repräsentieren am meisten die Werte, für die auch „So geht sächsisch.“ steht: Leistungswillen, Herzlichkeit und Offenheit. Stellvertretend für die über 4.500 sächsischen Sportvereine werden sie nun eine Wettkampfsaison lang „So geht sächsisch.“ öffentlichkeitswirksam ins Land und darüber hinaus tragen.

Eine Übersicht über die Sportvereine, die demnächst mit „So geht sächsisch.“ werben, ist unter www.xn--so-geht-schsisch-3nb.de/ und www.xn--sport-fr-sachsen-pzb.de/ zu finden.
... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

1 Tag online

SV Mulda 1879 e.V.

#Erste will Grundstein für ein erfolgreicheres 2020 legen.

Ab morgen starten unsere Männer mit der Vorbereitung auf die Restrückrunde der laufenden Saison. In den kommenden knapp sieben Wochen werden unsere Männer alles mit viel Ehrgeiz und Disziplin an sich und ihren Baustellen arbeiten müssen, um in den verbleibenden Spielen eine bessere Punktausbeute zu erzielen. In drei Testspielen will sich das Team um Andy Lippmann zudem echte Wettkampfhärte gegen spielstarke Dresdner Mannschaften holen, ehe es nach Teplice ins obligatorische Trainingslager geht. Eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt wartet mit der SG Dittmannsdorf ein ambitionierter Vertreter der Mittelsachsenklasse.

Packen wir es an! 💪💙
... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

4 Tage online

SV Mulda 1879 e.V.

Adrian Takev verlässt unseren Verein nach drei Jahren.

Bereits im Herbst kam Taki mit dem Wunsch, unseren Verein im Winter zu verlassen auf die Verantwortlichen zu. Nach drei überaus erfolgreichen Jahren verschlägt es unseren Abwehrhühne nach Nordsachsen zum SG Rotation Leipzig - 1950 e.V.. Aufgrund seiner privaten Situation ein verständlicher Schritt, bei dem wir ihm keine Steine in den Weg legen werden.
Wir bedanken uns bei Taki für das geleistete in den letzten Spielzeiten. In Sachen Trainingsbeteiligung und Professionalität war der gebürtige Freiberger stets ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft.

Für deine private, wie auch sportliche Zukunft in Leipzig wünschen wir dir alles erdenklich Gute für das Erreichen deiner Ziele! 💙💪
... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook

1 Woche online

SV Mulda 1879 e.V.

Qualitätsoffensive für die Ausbildung unserer Jugend! 💪

Roy und Luis Aumann, Samuel Drechsel, sowie Falko Müller (v.l.n.r.) sind ab sofort im Besitz der C-Lizenz. Während Roy und Samuel bereits seit mehreren Jahren im Traineramt tätig sind und in dieser Saison unsere B-Junioren betreuen, stehen Luis und Falko noch am Anfang ihrer Trainerkarriere. Alle vier haben den Lehrgang des Kreisverbands erfolgreich abgeschlossen und haben damit ihr Wissensrepertoire für die Arbeit auf dem Trainingsplatz und in der Coachingzone erweitert.

Wir danken Euch für die aufgebrachte Zeit und wünschen maximale Erfolge am Spielfeldrand!

Wenn auch du unseren Verein als Trainer oder Mannschaftsleiter unterstützen willst, dann melde dich bei uns! 💙
... Mehr sehenWeniger sehen

Direkt zu Facebook